Der strahlende Stern

Der strahlende Stern, von Fritz Steuben

Steuben+Der-strahlende-Stern

Tecumseh – Häuptling der Shawanos und einer der größten Indianer seiner Zeit – lebte Ende des 18. bis Anfang des 19. Jahrhunderts. Schon früh erkannte er, daß die Uneinigkeit der roten Stämme eine der Ursachen für das ständige Vordringen der Weißen war. So stellte er sich selbst seine Lebensaufgabe: alle Indianer zu einen und damit sein Volk vor dem Untergang zu retten.
Von seinem und der Indinaer heldenmütigem Kampf erzählen Fritz Steubens berühmte Indianergeschichten. Nach alten Quellen berichtet der Autor von atemberaubenden Reiterschlachten und Verfolgungen, von Büffeljagden, großen Festen, alten Bräuchen, von amerikanischen Grenzern und englischen Soldaten und von den großartigen Landschaften am Ohio, am Missouri, Mississippi und den großen Seen. So entsteht ein fesselndes und wahrhaftiges Bild vom Leben der Indianer, vor allem aber ein Bild ihres großen Häuptlings: Tecumseh.
(Verlagsbeschreibung/vwh)

Franckh´sche Verlagshandlung
W. Keller & Co
Stuttgart
1978
ISBN: 3-440-04456-4
157 Seiten

weitere Informationen / Zustand / Preis